Freundeskreis Maschinenbau und Produktion Berliner Tor


 Department M+P 
            
 Home   | |  Termine   |  Absolventen   |    Xing   | |  Jobbörse   Impressum 

WERNER-BAENSCH-PREIS

 WERNER-BAENSCH-PREIS   |   Auslobungsbedingungen   |   Wer war Werner Baensch?   |   Preisträger 

 

Auslobungsbedingungen

  • Die Bachelor-/Diplomarbeit muß mindestens "sehr gut" (Note 1,3) bewertet sein.
  • Die Bachelor-/Diplomarbeit soll allgemeinverständlich dargestellt sein.
  • Die Bachelor-/Diplomarbeit soll ein Kooperationsprojekt zwischen einem Industrieunternehmen und dem Department Maschinenbau und Produktion an der HAW Hamburg sein.
  • Bei mehreren Bearbeitern/Bearbeiterinnen preiswürdiger Arbeiten kann der Preis auf mehrere Preisträger/Preisträgerinnen verteilt werden.
  • Der Preis wird semesterweise verliehen. Stichtage für das Auswahlverfahren sind der 28./29. Februar und der 31. August eines jeden Jahres. Als Stichtag gilt der Benotungstermin der Abschlussarbeit.
  • Die Preisverteilung erfolgt gemeinsam mit der Verabschiedung der Absolventen/Absolventinnen. Die Preisträger/Preisträgerinnen übernehmen die Verpflichtung zur persönlichen Entgegennahme der Urkunde.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
 www.Freundeskreis-BerlinerTor.de  Stand: 11.03.2014