Kaspar-Sickermann
Thaischrift

Patcharee Kaspar-Sickermann
"Thai zum Selbststudium"

Lernziel

blaue Trennlinie
Startseite Kaspar-Sickermann Uebersicht / sitemap please write the address yourself -
	Adresse bitte selbst schreiben!
blaue Trennlinie

Zum Lernziel (Einführung)

Dieses Buch möchte die Umgangssprache Thai leicht verständlich und vergnüglich, aber auch methodisch vermitteln. Grundlage ist der Kursus "Thai" an der Universität Hamburg. Auch bei Verzicht auf Feinheiten wird auf wissenschaftlicher Basis gearbeitet.

Wesentlich ist, dass auch die Schrift und die Aussprache gelernt werden. So findet der Leser anfänglich neben der Thai-Schrift und der deutschen Übersetzung auch die Lautschrift, auf die später verzichtet wird. Außerdem kann die Aussprache mit der Diskette gehört und geübt werden.

Zunächst gibt es etwas Hintergrundinformation. Dann folgen das Alphabet und die Ausspracheregeln, zusammengefasst in zwei kompakten Kapiteln. Diese müssen Sie nun nicht sofort, sozusagen im Trockenkurs, auswendig lernen. Im weiteren Text werden Sie schon mit ihnen vertraut.

Der anschließende Kursus ist in Lektionen eingeteilt. Sie enthalten

  • Vokabeln für den folgenden Text in der Reihenfolge ihres Vorkommens,
  • einen oder mehrere Texte mit Übersetzungen, in den ersten Lektionen auch mit Lautschrift. Später müssen Sie sich nur an die Diskette halten;
  • inhaltliche und grammatische Erläuterungen,
  • mindestens eine Übung,
  • weitere Vokabeln zum Themenkreis und zu besonderen Begriffsgruppen,
  • einen kleinen Abschnitt zur Landeskunde (Thailand: Land und Leute)
    Texte und Bilder hierzu im Internet

Auf einem Faltblatt finden Sie noch einmal die Buchstaben, die Einteilung der Konsonanten und eine Matrix für die Tonregeln. Hören Sie immer wieder die CD, um den Klang der Sprache zu erfassen.

Da in diesem Kurs angestrebt wird, dass Sie die thailändische Sprache möglichst intuitiv lernen, werden die grammatischen Regeln und besondere Erklärungen zu einzelnen Wörtern nicht trocken aneinandergereiht, sondern schrittweise erarbeitet und schließlich in einer Übersicht zusammengefasst, so dass das Buch später immer als Nachschlagewerk genutzt werden kann. Ein Stichwortregister hilft Ihnen dabei.

Sehr viele Beispielsätze werden Ihnen schon das richtige Sprachgefühl geben.

Die Beiträge zur Landeskunde können nur schlaglichtartig einige Einblicke in das Leben und in die Kultur der Thais geben. Hintergrund ist immer die Frage nach den Menschen und ihrem Verhalten.

Die Fotos sind nicht das übliche touristische Beiwerk, sondern genaue Beobachtungen, die Ihnen auch viel über die Thais erzählen werden.

roter pfeil Patcharee roter pfeil Das Kurs-Material roter pfeil Lernziel roter pfeil Schreiben roter pfeil Tonhöhe roter pfeil Beispiel roter pfeil Korrekturen
roter pfeil Thailand: Land und Leute
blaue Trennlinie
Startseite Kaspar-Sickermann Uebersicht / sitemap please write the address yourself -
	Adresse bitte selbst schreiben!
Valid CSS    W3C-Test