kaspar-sickermann haw-hamburg Department M+P
CapSanSchiff

Als Assi auf der Cap San Marco - 1968

Bahia und nach Hause

blaue Trennlinie
home kaspar-sickermann.de
start in haw-hamburg.de
Übersicht / sitemap
Impressum / legal notice
mail-Adresse
Vorbemerkung Hamburg - Bremen  roter pfeil zurueck Bremen - Antwerpen  roter pfeil zurueck Antwerpen - Santos (1)  roter pfeil zurueck
Antwerpen - Santos (2)  roter pfeil zurueck Santos Außenreede  roter pfeil zurueck Santos + Sao Paulo  roter pfeil zurueck Buenos Aires  roter pfeil zurueck
Santos  roter pfeil zurueck Bahia und nach Hause    
blaue Trennlinie
Temperaturen in Celsius und Fahrenheit  
Santos – Bahia, irgendwo auf See, 17.9.68, 1220 Ortszeit

Wir sind kurz vor Bahia, sollen wohl heute noch einlaufen.

Es wird langsam wärmer. Die Arbeit ist reichlichst mit Überstunden. Wir haben die Laderäume voll Kühlladung und alle Mühe, die Temperaturen herunterzubekommen: Gefrierfleisch, Frischfleisch, Orangenkonzentrat, Apfelsinen noch und noch. In Bahia kommt Kakao und Süßöl dazu.

Ablegen in Santos

Santos haben wir ziemlich plötzlich verlassen. Zuerst hieß es, wir bekämen noch 10.000 Sack Kaffee und würden bis zum 18. dort bleiben. Ich hatte mich schon auf ein paar Erkundungsgänge eingestellt. Dann hieß es,
Abfahrt Sonntag Abend, Landgang bis 1500 Uhr.
Wir fuhren aber schon Sonntag Mittag 1200 ab.

Der letzte Mann, der direkt vor dem Hochziehen der Gangway noch an Bord kam, war mein Wachkollege Hoster, der schon die Frühschicht verpaßt hatte. Es gab eine heillose Aufregung.

Ein Schlepper Ein Schlepper
Leerbild
Ausfahrt Santos und über die Außenreede

Die Kühlladung verursacht viel Arbeit. Filterwechsel, Ansetzen, Absetzen zum Abtauen usw. Die Laderäume sind ja immerhin kleine Tanzsäle, die eine große Kühlleistung brauchen. In den letzten Tagen bin ich überhaupt nicht zum Schreiben gekommen. Wenn ich fertig bin mit der Arbeit, sinke ich ins Bett.

Den Schulbeginn haben wir nicht vergessen. Um 600 sagte Herr Creplin zu mir, daß ich jetzt zu Hause aufstehen müsse. Darauf meinte ich: "Nein, das erste Viertel ist schon vorbei.". Ich hatte nämlich die 4 Stunden Zeitunterschied berücksichtigt. .

 
2230 Ortszeit

Bis zum Anlegen habe ich heute insgesamt 12 Stunden gearbeitet.

Fast waere ein Seemann aus ihm geworden
 
Fast wäre ein Seemann aus ihm geworden
 
Bahia, den 18.9.68, 900 Ortszeit

Ich habe Landgang bis 1500! Dann soll das Schiff heute Abend auslaufen.

Wenn ich zu Hause bin, muß ich mir zuerst das Fluchen wieder abgewöhnen.

Hoffentlich reißt der Keilriemen nicht.

[Dies war der letzte Brief, der nach Hause abgeschickt wurde. Einen nächsten hätte ich erst in Rotterdam in den Postkasten stecken können. Aber in Rotterdam habe ich abgemustert und war am selben Abend zu Hause.]

Videoclip

Ausfahrt Bahia
Bahia — Rotterdam

10,6 MB
Pfeil nach oben
blaue Trennlinie
Leerbild
Bahia

Ein Tag in Bahia

São Salvador da Baia de Todos os Santos
Blick vom Liegeplatz auf die Oberstadt
1968
Altstadt von Bahia
 
Die Altstadt um den Pelourinho
Altstadt von Bahia
Bahia Bahia Bahia
Blick von der Oberstadt: Aufzug, Basar, Hafen
 
Blick von der Oberstadt auf Mole, Fort und Hafen.
Links unten der alte Basar, der wenige Monate später abbrannte..

 
Die beiden Bilder rechts zeigen den alten Basar.
Der alte Basar
Der alte Basar, hinten rechts: der Aufzug zur Obertadt
Farol da Barra
 
Am Kap San Antonio, der Leuchtturm Farol da Barra
Das Fort am Kap San Antonio
In der Naehe vom Cap San Antonio
blaue Trennlinie
Vorbemerkung Hamburg - Bremen  roter pfeil zurueck Bremen - Antwerpen  roter pfeil zurueck Antwerpen - Santos (1)  roter pfeil zurueck
Antwerpen - Santos (2)  roter pfeil zurueck Santos Außenreede  roter pfeil zurueck Santos + Sao Paulo  roter pfeil zurueck Buenos Aires  roter pfeil zurueck
Santos  roter pfeil zurueck Bahia und nach Hause    
Pfeil nach oben
blaue Trennlinie
Valid CSS    W3C-Test