Logo UNI Hamburg
Logo haw+fb

Grabowsky / Kaspar-Sickermann

mgslogo
Müang Sing

Volker Grabowsky

Valid HTML 4.01!

bl-bar.gif
Prof. Dr. Volker Grabowsky
 
im Exkursionsjahr 1998

Prof.Dr. Volker Grabowsky

ist seit dem Wintersemester 2009 Professor für Sprache und Kultur Thailands (Thaiistik) und Leiter der Abteilung für Sprachen und Kulturen Südostasiens am Asien-Afrika-Instiut der Universität Hamburg.

Zuvor war er Professor für die Geschichte Südostasiens am Institut für Ethnologie der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster.

Sein Spezialgebiet ist die Geschichte und Kultur der Tai-Völker in Festlandsüdostasien und Südwestchina. Von September 1996 bis August 1999 arbeitete er im Auftrag des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) als Gastdozent an der Abteilung für Laotische Sprache und Literatur der Nationalen Universität von Laos in Vientiane.

In Zusammenarbeit mit Frau Assoc. Prof. Renoo Wichasin (Universität Chiang Mai) veröffentlichte er das Werk "Chronicles of Chiang Khaeng: A Tai Lü Principality at the Upper Mekong" (Honolulu 2008).
www.uhpress.hawaii.edu/shopcore/978-1-930734-02-9/
Diese Monographie enthält eine Einführung in die Geschichte und Historiographie der Region sowie annotierte Übersetzungen und Transkriptionen (in das moderne Thai) von vier Tai-Lü-Chroniken aus Müang Sing (Laos).

mail.gif volker.grabowsky@uni-hamburg.de

bl-bar.gif
top.gif Müang Sing Textanfang
Startseite Kaspar-Sickermann Uebersicht / sitemap Impressum mail-Adresse